Auf den Geschmack kommen

Auf den Geschmack kommen
Mittwoch | 14. März 2018 | 18:00 Uhr


Esskultur und Integration
Wie Essen verbindet und wie es trennen kann, zeigt sich im Alltag an Lebensmittelprodukten oder Speisen, die im Zuge der Globalisierung die Runde um die Welt machen. Gerichte wie Börek, Lahmacun, Pizza, Lasagne und Crèpes genießen zum einen hohe Beliebtheit, sie werden aber auch als typisch für die eine oder andere Kulturgruppe angesehen. Für die deutsche Küche prägend stehen laut „Schahadat“ Bratkartoffeln und Kartoffelpüree.

Der gesellschaftliche Diskurs macht also auch „vor dem Teller“ keinen Halt. In Form eines Vortrages geht Prof. i. R. Dr. Barbara Methfessel von der pädagogischen Hochschule Heidelberg, auf das Thema ein.

Im September 2015 für ihr Engagement in der Ernährungs- und Verbraucherbildung mit der Prof. Niklas -Medaille in Silber ausgezeichnet. Das ist die höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft für Wissenschaftler/innen.

http://www.hdk-bs.de/index.php?article_id=2&clang=0&id=562

Mittwoch, 14. März 2018, 18.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Anmeldeschluss: Freitag, 9. März 2018

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig, großer Saal

Kategorie: Weltgeschmack

Kennnummer: 600562