Das Dorf der Vergesslichen (+Regisseurin zu Gast)

Kein Bild zur Veranstaltung vorhanden.
Das Dorf der Vergesslichen (+Regisseurin zu Gast)
Montag | 8. Oktober 2018 | 19:00 Uhr


DOK am Montag:
DAS DORF DER VERGESSLICHEN

(Regie: Madeleine Dallmeyer, Deutschland 2018, 90 Min., OmU)

Zu Gast: Regisseurin Madeleine Dallmeyer

Demenzpatienten aus Europa, mitten in einem thailändischen Dorf. Hier im Norden Thailands werden sie Tag und Nacht gepflegt und versorgt. Die Kulturen könnten kaum unterschiedlicher sein – und doch funktioniert der eine nicht ohne den anderen.

Da ist Kurt, der über 70 ist, sich aber für 30 hält. Die Freundinnen Margrit und Ruth, die sich in ihrer eigenen Fantasiesprache bestens verstehen. Der Schweizer Leiter Martin Woodtli, der aus eigener Not die Idee für dieses außergewöhnliche Pflegeprojekt hatte. Und dessen thailändische Frau Nid, die eine Cowboy Weihnachtsparty für das ganze buddhistische Dorf organisiert. Ein Film über das Vergessen und Erinnern, über Liebe und Freundschaft.

Wiederholung am So, 14.10. um 11:15 Uhr.