Możdżer Danielsson Fresco Trio // Initiative Jazz BS e.V.

Możdżer Danielsson Fresco Trio // Initiative Jazz BS e.V.
Samstag | 13. Oktober 2018 | 20:00 Uhr


Możdżer Danielsson Fresco Trio

Die Initiative Jazz Braunschweig präsentiert mit Leszek Możdżer, Lars Danielsson und Zohar Fresco ein internationales Star-Trio, das seit Jahren Furore macht. Das Konzert könnte unter der Überschrift „Drei Künstler, drei Kulturen, eine Zeit“ stehen.
Polen hat eine große Jazztradition und brachte immer wieder Musiker hervor, die Weltgeltung bekamen. Darunter sind solche Namen wie Michal Urbaniak, Zbigniew Seifert, Krzysztof Komeda oder Tomasz Stańko. In diese Reihe gehört zweifelsohne auch der Pianist Leszek Możdżer.
Zusammen mit dem schwedischen Kontrabassisten und Cellisten Lars Danielsson und Schlagzeuger Zohar Fresco aus Israel hat Możdżer ein Dream-Team des Weltjazz gegründet. Dem Trio gelingt es, Improvisation und melodische Attraktivität zu vereinen. Das Zusammenspiel der Drei scheint schlafwandlerisch sicher, dabei furchtlos und immer neu inspiriert zu sein. Die Band versteht es, gefühlvoll verschiedenste Stilistiken assoziativ anzureichern.
Mit diesem Konzert gratuliert die Initiative Jazz Braunschweig e.V. dem Deutsch-Polnischen Kulturverein Braunschweig e.V. zum zwanzigjährigen Bestehen.

Ein Konzert der Initiative Jazz Braunschweig e.V. | Klavier: Leszek Możdżer | Bass, Cello: Lars Danielsson | Perkussion: Zohar Fresco

Gefördert durch das Kulturinstitut der Stadt Braunschweig und durch die Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz

Eintritt: 25 Euro / ermäßigt 22 Euro / Schüler_innen 10 Euro
Vorverkauf bei Musikalienhandlung Bartels, Touristinfo Braunschweig, Konzertkasse Braunschweig oder online unter Eventim

(Foto: Ag. Sylvia Kicka)